Räume [1] – die BDA Galerie zeigt: Sean Raspet – Untitled (Sublet (2))

Untitled-sublet-2_Sean-Raspet-2012[]

→ Kuratiert von Eike Becker

Die BDA Galerie Berlin freut sich, die Ausstellung Untitled (Sublet (2)) des Künstlers Sean Raspet zu präsentieren. Es ist die erste institutionelle Einzelausstellung des Künstlers in Europa.

Die Arbeit Untitled (Sublet (2)) installiert einen Raum im Raum der BDA Galerie: Eine Fläche von 28″ x 84″ (ca. 70 cm x 210 cm) wird an eine andere Institution vermietet. Gleichzeitig mietet die BDA Galerie selbst eine Fläche von gleicher Größe in einer weiteren Institution an. Die Arbeit besteht in diesen Rechtsvorgängen und dem resultierenden Rechtsverhältnis.

Eigentumstitel und Nutzungsrechte, Vermietung und Untervermietung sind juristische Formen von grundlegender Bedeutung für Architektur und Stadtentwicklung. Sie bestimmen maßgeblich die Nutzung – aber auch den Leerstand – von Raum. Sean Raspet arbeitet künstlerisch mit diesen Formen. Untitled (Sublet (2)) stellt die immaterielle rechtliche Dimension von Raum und Architektur, die an sich nicht sichtbar ist, aus.

Der durch die Vermietung rechtlich definierte Raum manifestiert sich in der BDA Galerie allein durch eine mögliche Nutzung durch den Mieter, den Ausstellungsraum Studiolo in Zürich. Der vermietete Raum ist von Seiten der BDA Galerie oder des Künstlers nicht zusätzlich markiert. Gleiches gilt für den von der BDA Galerie angemieteten Raum in der New Yorker Institution Residency Unlimited. Kopien der Vertragsunterlagen sind ab 21. Juni auf Nachfrage in der BDA Galerie sowie im Internet unter http://www.bda-berlin.de/bda-galerie/ausstellungen/sean-raspet-untitled-sublet-2.html einsehbar.

Untitled-sublet-2_Sean-Raspet-2012_01[]

Mit Vertragsabschluss ist die BDA Galerie Teil einer Kette von Vermietungen geworden, die gegenwärtig folgende Institutionen umfasst: SculptureCenter, New York; Printed Matter, New York; White Columns, New York; Southern Exposure, San Francisco; Cabinet / Immaterial Incorporated, New York; Residency Unlimited, New York; BDA Galerie/ Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Berlin e.V., Berlin; Studiolo, Zürich.

Sean Raspet (*1981 in Washington, DC) lebt und arbeitet in Los Angeles. Er erhielt einen BFA von der Rhode Island School of Design, New York und besuchte das Whitney Museum of American Art Independent Study Program in New York. Seit 2011 ist er Student im Masterprogramm der University of California, Los Angeles. Jüngste Einzelausstellungen waren Binder bei Société (Berlin, 2011) und As If Written In in The Kitchen (New York, 2010). Er nahm international an zahlreichen Gruppenausstellungen Teil.

Untitled (Sublet (2)) ist das erste Kapitel einer von Jakob Schillinger kuratierten Ausstellungsreihe in der BDA Galerie, die sich der künstlerischen Auseinandersetzung mit Stadtentwicklung, Architektur und Raum widmet.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s