Ankündigung → 1:1 Berliner Architekturdialoge [2013]: Italien

BDA Galerie, das Italienische Kulturinstitut und die Italienische Botschaft Berlin laden herzlich ein: 1:1 Berliner Architekturdialoge

→ Kuratiert von Eike Becker, Brigitte Kochta und Petra Vondenhof.

Die Berliner Architekturdialoge der BDA Galerie gehen in Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut und der Italienischen Botschaft Berlin ab Februar 2014 in die dritte Runde.
Mit dem Fokus auf die junge italienische Architektur- und Designszene treffen ein in Berlin ansässiger Architekt und ein italienischer Kollege im eins-zu-eins Dialog aufeinander und diskutieren über ihre persönlichen Standpunkte zur Architektur und ihre Herangehensweise an den Entwurf. Der Kontext gesellschaftlicher Fragestellungen steht dabei im Fokus. Erörtert werden grundsätzliche Fragestellungen des aktuellen architektonischen Diskurses aber auch spezifische Fragen, die auf die jeweiligen Dialogpartner und ihre Arbeiten zugeschnitten sind. Die direkte Gegenüberstellung verdeutlicht persönliche, kulturelle und gesellschaftliche Gemeinsamkeiten und Divergenzen.

Erneut konnte die BDA Galerie prominente Gäste als Gesprächspartner gewinnen, welche mit ihren sehr unterschiedlichen Ansätzen eine spannende Auseinandersetzung über die Baukultur und die Arbeit des Architekten erwarten lassen. Die beliebte Veranstaltungsreihe zieht monatlich besonders ein junges interessiertes Fachpublikum an. Zum Auftakt begegnen sich Matthias Sauerbruch (Sauerbruch Hutton, Berlin) und Cino Zucchi (Zucchi Architetti, Mailand).

Die Reihe 1:1 Berliner Architekturdialoge

Die internationale Dialogreihe der BDA Galerie ist aus einem Konzept von urban drift, entstanden. Nach dem erfolgreichen Start der Reihe im Jahr 2012 mit Dialogen zwischen Berliner Architekten und französischen Kollegen und der Fortsetzung mit dem Gastland Großbritannien 2013 diskutieren dieses Jahr in insgesamt fünf Veranstaltungen jeweils ein in Berlin ansässiger Architekt und ein Kollege aus Italien über ihre Positionen zu grundsätzlichen und aktuellen Fragestellungen des architektonischen Schaffens. Die Reihe zielt darauf, in der direkten Gegenüberstellung beider Gesprächspartner persönliche, kulturelle und gesellschaftliche Gemeinsamkeiten oder Divergenzen herauszustellen. Auf eine Moderation wird bewusst verzichtet, die Themen werden durch die Diskutanten selbst gesetzt.
Dank der Unterstützung des Italienischen Kulturinstitutes ist es nun gelungen, die 1:1 Berliner Architekturdialoge mit dem Gastland Italien fortzuführen. Die BDA Galerie konnte eine Reihe prominenter Gäste als Gesprächspartner gewinnen, die mit ihren unterschiedlichen Ansätzen eine spannende Auseinandersetzung über die Baukultur und die Arbeit des Architekten erwarten lassen.

Die Termine der Reihe 1:1

18.02.2014  Matthias Sauerbruch (Sauerbruch Hutton, Berlin) – Cino Zucchi (Zucchi Architetti, Mailand)

11.03.2014 Hilde Léon (Léon Wohlhage Wernik, Berlin) – Maria Claudia Clemente (Labics, Rom)

01.04.2014 Wilfried Kuehn (Kuehn Malvezzi, Berlin) – Pier Paolo Tamburelli (Baukuh, Mailand)

06.05.2014 Tim Edler (realities:united, Berlin) – Alfonso Femia (5+1AA, Mailand)

24.06. 2014 Frank Barkow (Barkow Leibinger, Berlin) – Carlo Ratti (Carlo Ratti Associati, Turin) 

Die Veranstaltungen

Auf Einladung des Botschafters der Italienischen Republik, Elio Menzione, findet das Eröffnungsgespräch am 18.02.2014, um 19 Uhr, in der Italienischen Botschaft Berlin, Tiergartenstraße 22 10785 Berlin, statt. Zu dieser Veranstaltung ist die Anmeldung unter antwort.iicberlino@esteri.it erforderlich. Eröffnungsveranstaltung auf italienisch-deutsch mit Simultanübersetzung. Alle weiteren Veranstaltungen in englischer Sprache in der BDA Galerie. Beginn jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Gespräche werden in Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut dokumentiert und im Anschluss auf den Videoportalen des BDA Berlin veröffentlicht. Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen der Reihe, sowie die Links zu den filmischen Mitschnitten, können über www.bda-berlin.de/bda-galerie aufgerufen werden.

BDA Galerie, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin, Tel 030 886 83 206, info@bda-berlin.de, www.bda-berlin.de

Mit freundlicher Unterstützung des Italienischen Kulturinstituts Berlin und der Italienischen Botschaft Berlin:

 

Italienisches Kulturinstitut Logo[]     Italienische Botschaft BVerlin_Logo[]

Die BDA Galerie wird gefördert durch undkrauss

undkrauss

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s