1:1 Berliner Architekturdialoge [2013]: Jose Marquez ↔ Tom Emerson

Am 18.06.2013 diskutieren Josè Gutierrez Marquez (Bruno Fioretti Marquez Architekten, Berlin) und Tom Emerson (6a architects, London) über die Bedeutung der Ruine als Ort des Übergangs und Bricolage als Grundlage des [Re-]designs.

Josè Guitierrez Marquez studierte Architektur an der Universidad Nacional de Rosario und dem Istituto Universitaro di Architettura Venezia. Im Jahr 1995 gründete er gemeinsam mit Donatella Fioretti und Piero Bruno das Büro Bruno Fioretti Marquez Architekten, das seitdem zahlreiche Wettbewerbserfolge feiern konnte. Besondere Aufmerksamkeit erlangte das Büro 2009 mit dem Gewinn des Berliner Architekturpreises für den Neubau der Mittelpunktbibliothek Köpenick. Als Gast-Dozent lehrte Josè Guitierrez Marquez im Rahmen des Summer Workshop des Istituto Universitaro di Venezia und an der Fachhochschule Lausitz. Seit 2008 unterrichtet er darüber hinaus als Gastprofessor an der Uni BTU Cottbus.

Tom Emerson studierte Architektur an der University of Bath, dem Royal College of Art in London und der University of Cambridge. 2001 gründete er gemeinsam mit Stephanie Macdonald 6a architects in London. Er lehrte u.a. in Cambridge, an der Architectural Association und dem Department of Fine Art an der Chelsea School of Art. Derzeit ist er Assistenzprofessor an der EHT Zürich im Fachbereich Architektur und Entwurf. Jüngste Projekte von 6a architects beinhalten zwei Galerien für zeitgenössische Kunst in  London. Für ihre Umgestaltung der Gallery 40 im Victoria & Albert Museum, London, waren sie für den Mies van der Rohe-Preis  2013 nominiert.

Die Veranstaltung wird von Brigitte Kochta moderiert.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen und Terminen auf dem Blog und unter http://www.bda-berlin.de/bda-galerie.html.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s