40/40 [3] ← Collignon Architektur

Vierzigaufvierzig [3]: In der Mitte der Stadt

Collignon Architektur:
Stadtpiraterie

Collignonarchitektur[]

En detail:

Stadtpiraterie

Ein über die freie Fläche gespanntes, orthogonales Raster liefert die individuell zu beplanenden Flächen. Über das Internet werden für jede Fläche Vorschläge für Nutzungen, Bebauung und Gestaltung gesammelt. Im Netz wird dann darüber abgestimmt. Jeder darf vorschlagen und abstimmen.

Die bauliche Umsetzung ist temporär, auf 9 Jahre beschränkt, so dass es zu einem stetigen Wandel des Raumes und der Nutzer kommt. Denkbar ist jegliche Nutzung, von der grünen Wiese bis zum Wolkenkratzer ist alles erlaubt. Endlich dürfen alle. Die totale Partizipation ist erreicht!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s